Temperatur Grenzwerte UNiTWIST Twist-Off

Twist Off UNiTWIST Grafik 1

Alle UNiTWIST Gläser und Metall-Deckel können Sie in der Spülmaschine einfach reinigen. Die Gläser (bitte nicht die Deckel) gehen in die Mikrowelle.
Das UNiTWIST Twist-Off Glas ist hitzebeständig bis etwa 200° C, die PVC freien UNiTWIST Deckel mit BioSeal mindestens bis 95° C.

Für gewerbliche Abfüller - Details zur Temperaturbeständigkeit

Alle hier im Online Shop bestellbaren UNiTWIST Twist-Off Verschlüsse besitzen eine Universaldichtung mit dem Compound Unitemp®. Geeignet für Kalt- und Heissabfüllung. Die Grenzverarbeitungs Temperatur der BioSeal Deckel beträgt etwa 95° C (Pasteurisation ohne Gegendruck, Kopfraum mindestens 5-7 %).
Für die Sterilisation bei maximal 121° C sowie für spezielle Kaltabfüllung bieten wir auf Einzelanfrage andere Compound Klassen an. Mindestbestellmenge 50.000 Stück.

Einfrieren von UNiTWIST Gläsern

UNiTWIST Gläser und Metall-Deckel lassen sich auch gut einfrieren. Lesen Sie den Blog Beitrag zum Einfrieren.

Twist Off UNiTWIST Grafik 2

Achtung! Bruchgefahr bei raschen Temperaturänderungen

Der Temperatur Unterschied (die sogenannte Delta-Grösse) bei den Gläsern darf maximal 50° C betragen, lieber noch etwas drunter. Beispiel: Wenn Gläser in einem kalten Raum von +10° C stehen und dann in der Küche gleich mit einem Füllgut von +80° C gefüllt werden, kann es zum Glasbruch kommen. Das Temperatur Delta würde hier 70° C betragen. Also 20° C mehr als zulässig.
Abhilfe: Schaffen Sie Bedingungen, die einen Temperatur Unterscheid von weniger als 50° bewirken. Beispiele: Das heisse Füllgut sehr langsam eingiessen oder besser: Erwärmen Sie die Gläser etwas vor. Die Vorwärmung der Gläser ist grundsätzlich empfohlen, damit die PVC freien Twist-Off Deckel mit der BioSeal Dichtung gut schliessen.